OPERATIVE BEHANDLUNG

Obwohl wir zuerst versuchen durch konservative Therapien einen Heilungserfolg zu erzielen, können bei schwerwiegenden oder chronischen Verletzungen und Erkrankungen auch Operationen notwendig werden. Als Schwerpunktpraxis für Operative Behandlungen betreuen wir Sie ganzheitlich, von der Diagnosenstellung, über die eigentliche Operation stationär und ambulant, bis zur vollständigen Nachsorge.

SCHULTERGELENK-
CHIRURGIE

Das Schultergelenk mit seinen zahlreichen Nebengelenken ist ein komplexes Gelenk, das ein hohes Maß an Fachkenntnis und individueller Therapie voraussetzt. Sollten konservative Therapieverfahren zu keiner Besserung führen, kann eine Operation notwendig werden. Durch unsere jahrelange Expertise in operativer Schultergelenkchirurgie, mit Spezialisierung auf gelenkschonende minimalinvasive Operationsverfahren, bieten wir höchstes Spezialwissen und begleiten Sie von der Diagnosestellung, der eigentlichen Operation bis zur gesamten Nachbehandlung. Alles aus einer Hand.

ELLENBOGENCHIRURGIE

Typische Erkrankungen des Ellenbogens stellen chronische Sehnenentzündungen, wie dem Tennisarm und Golfer Ellenbogen dar. Häufig können diese Erkrankungen durch konservative Behandlungsverfahren erfolgreich therapiert werden.  Kommt es jedoch zu chronischen Schmerzen, die sich unter konservativer Therapie nicht bessern lassen, ist mitunter eine operative Therapie notwendig.

HANDCHIRURGIE

Die Hand ist ein komplex funktionierendes Gebilde. Sehnen- und Gelenkprozesse laufen zeitgleich ab, so dass die Hand einwandfrei funktionieren kann. Fehler in diesem System führen zu Schmerzen und Beeinträchtigungen im Alltag. Ein Ganglion (Überbein), Schnappfinger oder ein Karpaltunnelsyndrom treten besonders häufig auf. Je nach Vorerkrankungen und Lebenssituation des Patienten können operative Eingriffe an der Hand auch ambulant durchgeführt werden. Wir beraten Sie dazu gerne.

KNIEGELENKCHIRURGIE

Weniger Wundschmerzen durch eine minimalinvasive arthroskopische Operation. Die sogenannte „Schlüssellochtechnik“ ist unser Spezialgebiet. Dieses Verfahren hat viele Vorteile: dazu zählen neben einer minimierten Wundheilungsstörung auch die schnellere Bewegungsfreiheit nach der Operation. Die schnellere Mobilisation führt zu einem geringeren Risiko von Bewegungsstörungen oder Gelenkverklebungen.

FUSSCHIRURGIE

Wir sind eine zertifizierte Praxis für Fußchirurgie. Unser Behandlungsspektrum umfasst eine Vielzahl an operativen Leistungen. Wir therapieren hiermit verschiedenste Fußdeformitäten. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

GELENKERSATZ / ENDOPROTHETIK

Sind alle möglichen konservativen Behandlungsverfahren gescheitert, und entsprechende klinische sowie radiologische Kriterien erfüllt, kann ein operativer Gelenkersatz, zum Beispiel ein künstliches Kniegelenk oder Hüftgelenk notwendig werden. Hier geht es darum Mobilität wiederherzustellen, körperlichen Abbau und Folgeschäden zu vermeiden und im Zuge dessen Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Menü